Leadgenerierung über Homepage, Suchmaschinen, Social Media und Werbenetzwerke
 
   
   
 

26. Februar 2009.

Kostenloser Leitfaden zu YouTube & Co. als Marketinginstrument erschienen


VideoCounter.com informiert Werbetreibende über die kostenfreien Möglichkeiten der Kundenansprache über Onlinevideos


YouTube & Co. als Werbeträger für das eigene Unternehmen effizient und kostenlos nutzen zu können, klingt wie ein Marketing-Traum. Der Leitfaden von VideoCounter.com zeigt im Überblick und anhand konkreter Beispiele, wie es geht. Auf folgender Internetseite kann das PDF-Dokument kostenlos heruntergeladen werden. Eine Registrierung ist nicht erforderlich:

www.VideoCounter.com/pages/vseo-leitfaden.php

Dr. Robert Biermann, Vorstand der VideoCounter.com-betreibenden Webeffekt AG, sagt zu den Hintergründen: “Um auch mit kleinen Werbeetats qualifizierte Kontakte zu generieren, haben sich Videos auf Videoportalen als leistungsfähiges und zugleich kostengünstiges Medium erwiesen. Das Wissen um die außerordentlichen Chancen ist aber alles andere als verbreitet. Das wollen wir ändern.”

Das Whitepaper greift folgende Themen auf:

- Video und Suche (VSEO)
- Virale Effekte
- Flankierende Maßnahmen
- Erfolgskontrolle

VideoCounter.com, in der Basisversion kostenfrei, eignet sich in diesem Zusammenhang als professionelles und integriertes Videoupload- und Statistik-Tool, das zentral gesteuerte Online-Videokampagnen durch effizientes Hochladen von Videos auf zur Zeit folgende zehn Portale ermöglicht: YouTube, MySpace, Google Video, MyVideo, Sevenload, Clipfish, Yahoo, MSN Video, Veoh und Dailymotion.

Die Performance von Onlinevideos lässt sich durch das VideoCounter.com-eigene Statistikmodul gezielt erfassen. Über RSS-Feeds können vollautomatische Videodistributionen vorgenommen werden.

 
 
   Webeffekt AG        www.Webeffekt.de        e-mail-2@webeffekt.net        0049.2064.48670  
 

Sitemap