Leadgenerierung über Homepage, Suchmaschinen, Social Media und Werbenetzwerke
 
   
   
 

Günstig Werben über Suchmaschinen

Presseinformation vom 16.01.03

Kurzbeschreibung:

Wie kann trotz sinkender Budgets erfolgreich Werbung betrieben werden? Diese Presseveröffentlichung zeigt auf, warum und wie neue Kunden besonders effizient über Suchmaschinen gewonnen werden können.

Mögliche Überschriften:

Mehr Werbeerfolg bei sinkenden Etats
Werbung auf Suchmaschinen ist besonders kosteneffizient

Inhalt:

Gegen Ende des vergangenen Jahres, meldete Nielsen Media Research, daß die Ausgaben für Internet-Werbung im Vergleich zum Vorjahreszeit um über 20 % zugelegt haben (Quelle: HORIZONT Nr. 51/52-2002). Wie ist dies angesichts einer schwachen wirtschaftlichen Entwicklung und allgemein gekürzter Werbeetas möglich? Tausendfach werden in diesen Wochen die Kosten/Nutzen-Verhältnisse verschiedener Werbemaßnahmen miteinander verglichen. Und dabei schneidet Online-Werbung - vor allem aber Werbung über Suchmaschinen - in der Regel sehr gut ab:

1. Werbung auf Suchmaschinen ist bereits für kleinste Budgets erschwinglich
Die extrem flexiblen Möglichkeiten der Sponsored Links (Textanzeigen), erlauben die Definition zeitlicher Maximalbudgets. Der Werbetreibende kann festlegen, wieviel er z.B. im Monat für Klicks bzw. Besucher über Suchmaschinen bezahlen will, z.B. Euro 50,-/. Ist das Monatsbudget verbraucht, wird die Werbung automatisch ab- und zum nächsten Monat wieder angeschaltet. Auch Bannerwerbung ist bereits für wenige tausend Euro professionell durchführbar.

2. Werbung auf Suchmaschinen ist Werbung mittels Suchbegriffen und daher extrem Zielgruppen-spezifisch
In Abhängigkeit eines bestimmten bei der Suchmaschine angefragten Suchbegriffes kann die eigene Homepage zu diesem Suchbegriff durch

  1. Auftauchen in der eigentlichen Trefferliste,
  2. in Form einer Textanzeige als so genannter "Sponsored Link" oder
  3. eines Banners verlinkt werden.

Dabei gilt: Je spezifischer der Suchbegriff, desto wertvoller ist der über diesen Begriff stammende Besucher.

3. Werbung auf Suchmaschinen ist "zeitkritisch"
Selbstverständlich sucht man über eine Suchmaschine, wenn man sich aktuell für eine Thematik interessiert. Ein Besucher über eine Suchmaschinen ist daher häufig ein potentieller Kunde, der kurzfristig eine Kaufentscheidung treffen möchte.

4. Werbung auf Suchmaschinen unterstützt das Exportmarketing
Unternehmen, die Wachstumspotentiale außerhalb der lahmenden deutschen Volkswirtschaft suchen, können dies mittels Suchmaschinen komfortabel angehen. Zum einen, weil Services wie z.B. Sponsored Links, auch in einigen anderen Ländern verfügbar sind. Zum anderen, weil spezialisierte Dienstleister wie die Webeffekt AG internationale Suchmaschinen-Promotions - also das Erreichen und Pflegen von Top-Platzierungen in den Trefferlisten der Suchdienste - von Deutschland aus für Ihre Kunden durchführen.

5. Werbung auf Suchmaschinen ist kontrollierbar und damit optimierbar
Gelangen Besucher auf eine Homepage, werden die damit verbunden Informationen durch den Internet-Server in einem so genannten Logfile dokumentiert. Durch Auswertung dieser Nutzerinformationen, lassen sich Aussagen über z.B. die Anzahl der Besucher und deren Herkunft (Regionalität, Provider, Internet-Suchdienst, ggf. Suchbegriff) machen. Da die Wahrscheinlichkeit von Besuchern über Internet-Suchdienste in einem direkten Zusammenhang mit den Platzierungen in den Trefferlisten steht (Platz 1 ist besser als z.B. Platz 76), macht es Sinn, beide Informationen - Logfile und Suchmaschinen-Ranking - kombiniert auszuwerten. Diese neue Möglichkeit liefert der durch die Webeffekt AG betriebene Online-Service www.Metaposition.net

  • Kontinuierliche Platzierungsdokumentation bzw. Ranking-Analyse zu hinterlegten Suchbegriffen.
  • Aggregierten Sichtbarkeits-Koeffizient, welcher mit einer Kennziffer die Güte der Sichtbarkeit (Metaposition als Wert) auch im zeitlichen Verlauf anzeigt.
  • Sichtbarkeitsvergleich mit den jeweiligen Wettbewerbern.
  • Analyse von Suchmaschinenzugriffen.
  • Aufzeigen von Traffic-Chancen (mehr Besucher).

Durch die kombinierte Auswertung von Ranking-Informationen und Zugriffsdaten (Logfile), sehen Homepage-Betreiber mit einem Blick, zu welchen Suchbegriffen bzw. bei welchen Suchmaschinen noch Potentiale für zusätzliche Besucher liegen. Denn wenn z.B. die Zugriffe zu einem Suchbegriff bereits hoch, die Sichtbarkeit dabei aber niedrig ist, darf man bei verbesserter Sichtbarkeit (höheres Ranking) einiges erwarten.

Über die Webeffekt AG und Robert Biermann

Robert Biermann ist Vorstand der Webeffekt AG, Deutschland, die seit 1997 und mit Büros in Deutschland, Spanien, Malaysia und den USA zu den führenden Anbietern der Suchmaschinen-Promotion zählt. Experten sichern nachhaltig und ggf. mehrsprachig die Auffindbarkeit von Homepages national und international. Die Webeffekt AG betreibt Metaposition.net, der aus den praktischen Erfahrungen im Umgang mit Internet-Suchdiensten entstanden ist.

Ansprechpartner:
Webeffekt AG, Robert Biermann
Magnusstr. 18, 46535 Dinslaken
Tel. +49 (0) 2064/48670
presse@webeffekt.de

 
 
   Webeffekt AG        www.Webeffekt.de        e-mail-2@webeffekt.net        0049.2064.48670  
 

Sitemap